Gzip-Komprimierung in WordPress aktivieren

Bisher habe ich mir über die Ladezeiten meiner Seite noch keine großen Gedanken gemacht. Bisher war ich auch der Überzeugung, dass WordPress von sich aus die Gzip-Komprimierung nutzen würde. Wie gesagt, bisher. Heute musste ich feststellen, dass WordPress genau jenes eben nicht tut.
Für all jene, die nichts mit Gzip anfangen können, noch eine schnelle Erklärung. Gzip ist ein Kompressionsverfahren, um die Größe einer Datei zu minimieren. Am populärsten ist es heutzutage auf Unix-Systemen. Verwendung im Webseitenbereich findet es, wenn es darum geht, die vom Server an den Nutzer zu sendenden Daten zu verkleinern. So wird der beim Aufruf entstehende Traffic vermindert, was gleichzeitig eine Verringerung der Ladezeit der Webseite mit sich bringt.
Langer Rede, kurzer Sinn. Wie bekomme ich denn nun die Gzip-Komprimierung in WordPress aktiviert? Eine Option in der Einstellungsseite von WordPress gibt es dafür leider nicht. Es bleiben also zwei Möglichkeiten. Zum einen die Nutzung eines Plugins wie z.B. […]

Bluetooth Relais zum selber bauen

Es gibt mittlerweile die ein oder andere Lösung sein Eigenheim zu automatisieren und dieses dann per Bluetooth zu steuern. Die meisten Lösungen sind jedoch sehr teuer und vor allem nur für einen bestimmten Zweck geschaffen. Aber wofür gibt es eigentlich Youtube?
Dort bin ich auf einen findigen Bastler namens Lou gestoßen, der zeigt, wie man auch wesentlich günstiger an ein Bluetooth Relais kommen kann. Dazu muss man noch nicht einmal ein Technik Genie sein, denn der Umgang mit einem Lötkolben reicht. Kenntnisse in Programmierung und Mikrocontrollertechnik sind nicht nötig.
Für das Bluetooth Relais benötigt ihr nur einen Transistor und ein Bluetooth Headset von Samsung. (Wobei jedes andere Headset, das beim Koppeln mit einem Gerät einen Ton von sich gibt, auch funktionieren dürfte.)
Zur Ansteuerung genügt ein Handy oder Smartphone, mit dem ihr das Headset-Relais koppeln könnt.
Die Idee hinter dem Relais ist zu gleichen Teilen einfach wie auch genial. Beim Koppeln des Headsets gibt dieses […]

Probleme mit Youtube Videos in WordPress 3.1.x

wordpress logo 150x150 Probleme mit Youtube Videos in Wordpress 3.1.xAus gegebenem Anlass gibt es heute mal einen Artikel bezüglich WordPress. Bisher bloggte ich mit WordPress 2.x und habe ab und zu auch mal Videos von Youtube eingebunden. Bisher stellte das auch alles kein Problem dar. Doch nun, nach dem Update auf WordPress Version 3.1.x musste ich feststellen, dass sich Youtube Videos nicht mehr einfach so einbinden lassen. (Zumindest nicht, ohne nachzuhelfen.)
Das Ganze ist anscheinend ein offizieller Bug in der aktuellen Version und auch Daniel hat sich an dieser Stelle schon ein paar Gedanken dazu gemacht.
Was noch funktioniert:

Das simple Einfügen von Videos. Hierzu muss man einfach nur einen Youtube-Link in eine einzelne, eigene Zeile im Artikel einfügen. WordPress bindet das Video dann automatisch ein. Dies bringt jedoch den Nachteil […]

Vollwertiges Linux auf Android Smartphones installieren

android ubuntu 1 150x150 Vollwertiges Linux auf Android Smartphones installierenIch weiß schon, warum ich mein Android-Smartphone so liebe. Es ist offen, flexibel und die Möglichkeiten es zu nutzen scheinen nahezu unbegrenzt. Wo ich bei anderen Firmen/Produkten nicht mal aussuchen darf, mit welcher Software ich meine Musik auf das Gerät übertrage, darf ich mir bei Android die Frage stellen: “Installiere ich mir heute den neuen Cyanogen-Mod oder doch lieber gleich ein vollwertiges Linux auf mein Gerät?”.
Richtig gelesen, eine vollwertige Linux-Distribution auf Androidgeräten. Ruan von Androidclone hat es geschafft und teilt sein wissen bereitwillig mit allen anderen Android Fans. Im Androidclone Forum findet ihr an dieser Stelle eine ausführliche Anleitung, wie ihr Ubuntu 10.10 in der Laika Edition auf eurem Gerät installieren könnt.
android [...]
</p>
	</div><!-- .entry-summary -->
	
	<footer class=

Android unter Windows benutzen

Android unter WindowsIm folgenden Artikel zeige ich euch, wie ihr Android 2.2 (Froyo) innerhalb von Windows laufen lassen könnt.
Der Artikel mag auf den ersten Blick relativ lang aussehen, aber eigentlich ist die Einrichtung ganz einfach. Also lasst euch nicht entmutigen.
Wenn ihr alles richtig gemacht habt, könnt ihr am Ende gleichzeitig mit Windows und Android arbeiten.
Und nun genug geschwafelt, los geht’s!
 
Was brauchen wir?

Microsoft Virtual PC (Download)
Android x86 (Download)

Zuerst müsst ihr Microsoft Virtual PC herunterladen und installieren (sofern euer Betriebssystem dies nicht schon bereits mit sich bringt. Ein Blick ins Startmenü/Alle Programme bringt hier Aufschluss und erspart unnötige Downloadorgien.
Wenn ihr Virtual PC installiert habt, kommen wir zum nächsten Schritt, der Erstellung eines Virtual PCs.
vpc 1 150x150 Android unter [...]
</p>
	</div><!-- .entry-summary -->
	
	<footer class=