Anleitung: Youtube Videos in PowerPoint 2010 Präsentation einbinden

Da ich in der letzten Zeit wieder vermehrt PowerPoint-Präsentationen erstellen durfte, wird es hier in der nächsten Zeit den ein oder anderen Artikel zum Thema (Microsoft) PowerPoint geben. Es wird nicht direkt um die Basics gehen, sondern eher um den ein oder anderen kleinen Trick, der einigen von euch (hoffentlich) auch nicht bekannt war. Los geht’s mit dem Einbinden von Youtube-Videos in PowerPoint Präsentationen.
Wer sich nicht die bebilderte Anleitung durchlesen mag, kann auch herunterscrollen und sich das ganze in Videoform ansehen.
Hinweis:
Das Einbinden von Youtube-Videos wird erst ab PowerPoint 2010 unterstützt. (Wie es auch schon in PowerPoint 2007 geht, habe ich euch hier aufgeschrieben.)
Schritt 1:
Sucht euch ein Youtube-Video aus und klickt auf “Teilen”. (Keine Angst, es wird nicht sofort irgendetwas nach irgendwo geteilt.) Klickt nun auf “Einbetten”, wählt die kleine Box mit dem Titel “Alten Einbettungscode verwenden” an und kopiert den HTML-Code aus der darüber liegenden Box.

WordPress Ladezeiten verbessern durch Lazy Load Plugin

Lazy Load Image Heute möchte ich den WordPress-Bloggern unter euch einen kleinen Tipp geben. Es geht um das kostenlose WordPress Plugin Lazy Load, dass dazu dienen soll, die Ladezeiten eures WordPress-Blogs zu verringern. Wie das gehen soll?
Lazy Load macht sich die jQuery Sonar Erweiterung zunutze und lädt Bilder erst dann, wenn sie in den Viewport kommen. Das heißt im Klartext, Bilder werden erst geladen, wenn Sie im sichtbaren Bereich eures Webbrowser sind. Je mehr Bilder ihr in einem Artikel/auf eurer Startseite habt, umso mehr Zeit könnt ihr demnach mit dem Lazy Load Plugin einsparen.
Stattdessen der Besucher warten muss, bis alle Grafiken geladen sind, damit er ohne Hakeln, Ruckeln oder sonstige Einschränkungen auf eurer Seite scrollen kann, kann der Besucher nun wesentlich schneller loslegen. Erst wenn er in einen Bereich hineinscrollt, […]

So muss ein Gewinnspiel aussehen…

Caschys 7. Geburtstag GewinnspielpreiseWer bei mir im Blog schon etwas länger mitliest, dem dürften Caschy und sein Blog ( www.stadt-bremerhaven.de ) wohl ein Begriff sein. Wer damit bis jetzt noch nichts anfangen konnte, sollte mal fix Caschys Blog in seinen Feedreader schmeißen oder einfach einmal am Tag vorbeischauen. Ich selber lese schon seit über 4 Jahren bei Caschy mit und auch, wenn er mittlerweile zu Deutschlands Top-Tech-Bloggern gehört, so hat sich in einer Sache nichts verändert – er ist und bleibt sich treu. “Ein Dortmunder Jung”, der kein Blatt vor den Mund nimmt und genau das macht ihn aus.
Kommen wir nun aber zum Gewinnspiel. Caschys Blog ist mittlerweile seit 7 Jahren am Netz und das feiert er mit einem wirklich dicken Gewinnspiel. Die Preise wurden unter anderem von Motorola, HTC, Samsung […]

Google Analytics Widgets für Android

Neulich habe ich noch bei Caschy über Analytix Pro geschrieben und heute, nach dem Update der App auf Version 12.2, musste ich feststellen, dass das Update die Widgets verschluckt hat. Schade, wirklich schade, denn die Widgets waren einer der Hauptgründe, warum mir die App so gut gefiel. Zwar bietet die App immer noch super Auswertungsmöglichkeiten, aber eine schnelle Übersicht, beim Blick auf den Homescreen bleibt einem somit verwehrt.
Von daher habe ich mich mal auf die Suche gemacht und wieder ein paar Widgets gesucht und getestet. Die Zwei, meiner Meinung nach, besten und schickesten möchte ich euch im Folgenden kurz vorstellen.
1. GAnalytics Widget
Das erste Widget heißt GAnalytics Widget und ist hier im Market zu finden. Es ist kostenlos und lief während meines Tests einwandfrei. Auf dem Homescreen nimmt es 2×1 Kacheln in Anspruch. Daran lässt sich leider auch nichts drehen.
GAnalytics_Widget_Homescreen