Neue IP ohne Router-Reset, VPN oder Verbindung trennen

IP-Adresse ändern ohne Proxy, VPN oder Router-NeustartFrüher gab es sie vermehrt – die Webseiten auf denen eine bestimmte Aktion nur X-mal pro Tag ausgeführt werden durfte. Heute sind es eher Geo-Sperren – also das aussperren bestimmter Benutzer anhand ihres Herkunftslandes. Beide Varianten basieren jedoch auf derselben Technik: der Auswertung der IP-Adresse. Im ersten Fall werden (zusätzlich zu Cookies) die Zugriffe von einer IP-Adresse gezählt – im zweiten wird mittels eine Datenbank ausgewertet, wo auf der Welt sich der Nutzer hinter einer bestimmten IP-Adresse aufhält. Beide Sperren lassen sich durch das Wechseln der IP-Adresse umgehen.
Zum Wechseln der IP-Adresse gibt es mehrere Möglichkeiten. Um ein “Zählsperre” zu umgehen reicht oftmals das Trennen der Internetverbindung – z.B. durch Neustart des Routers. Um GEO-Sperren zu […]

Refurbished IT – darf das nächste Notebook ein gebrauchtes sein?

Refurbished IT - eine saubere AlternativeEs ist wieder soweit – es geht mit großen Schritten auf Weihnachten zu und spätestens seit dem Black-Friday (bzw. Red-Friday, Cyber-Monday, etc.) stehen wieder alle Zeichen auf Konsum. Bis zum großen Fest wird wieder einmal gekauft, was das Zeug hält bzw. das Portmonee hergibt. Vorallem im Bereich IT/Hardware stellt sich mir jedoch mittlerweile die Frage, ob es immer Neuware sein muss.
Die Zeiten, in denen sich die Hardware rasant verbessert hat und man alle zwei Jahre beim Neukauf eines PCs einen deutlichen Unterschied feststellte, sind meiner Einschätzung nach vorbei. 1997 kam der Pentium II auf den Markt, 1999 der Pentium III und 2000 der Pentium 4. Zwischen II und 4 lagen Welten. Heute hingegen arbeite ich mit […]

Artificial Intelligence (AI) im Webdesign

Künstliche Intelligenz im Webdesign 300x157 Artificial Intelligence (AI) im WebdesignLetzte Woche war ich noch mit einem Kollegen in Venlo auf der TEDx und habe den vielen spannenden Talks gelauscht und mich inspirieren lassen und diese Woche kann ich direkt eines der Themen wieder aufgreifen. Worum es geht? Um den Talk von Roy Lenders zum Thema “Artificial Intellgence” (kurz AI), in dem er ein Plädoyer dafür gehalten hat, dass AI zwar heute schon Branchenriesen wie Facebook oder Google genutzt wird, jedoch viel mehr Beachtung bei allen Unternehmen finden sollte. Laut Lenders kann AI heutzutage (zumindest in gewissem Ausmaß) für fast jedes Unternehmen dienlich als auch erschwinglich sein. Als Beispiel führte er die Optimierung einer Touren- und Logistiksoftware für Autolieferanten an.
Beflügelt von dem Talk habe ich mich […]

Musterfeststellungsklage

Vorhin lief noch das #tvduell – Merkel gegen Schulz – und mittendrin die Musterfeststellungsklage. Merkel sieht voraus, dass Schulz die Musterfeststellungsklage nennen wird. Schulz nimmt den Ball auf und entgegnet: “[…] ich komme gleich zur Musterfestellungsklage.” Fast instant reagiert der Spiegel mit folgendem Tweet:

Währenddessen in Deutschlands Redaktionen: “Schnell! Wir brauchen die Themenseite “Musterfeststellungsklage” für SEO!” #TVDuell pic.twitter.com/FiJhOuo343
— SPIEGEL ONLINE (@SPIEGELONLINE) 3. September 2017

Challenge accepted! Ich zähle zwar sicher nicht zu den Redaktionen, die der Spiegel dort anspricht, aber es wäre mir eine Ehre vor den besagten Redaktionen bei Google zu ranken. Aus diesem Grund, befassen wir uns auf dieser Seite mit der #Musterfeststellungsklage und schauen einmal, wie weit wir damit SEO-technisch kommen werden.
Was ist eine Feststellungklage?
Wikipedia erklärt die Feststellungsklage wie folgt:
“Die Feststellungsklage ist eine Klageart des deutschen Rechts. Positive Feststellungsklage und negative Feststellungsklage dienen dazu, das Bestehen bzw. Nichtbestehen eines Rechtsverhältnisses feststellen zu lassen, beispielsweise eines Vertrags. Grundsätzlich unzulässig ist […]

Anzeige: Papierloses, automatisches Büro mit dem enfold Digital Locker

enfold-daten-safeIm Rahmen einer Kooperation durfte ich mir enfold sowie deren “Digital Locker” einmal genauer anschauen. Doch worum geht es dabei überhaupt? Mit enfold hat das gleichnamige Unternehmen eine Softwarelösung geschaffen, die sich selbst als “digitalen Dokumentenmanager” beschreibt und bei der Bewältung des alltäglichen Papierkrams helfen soll.
Ok, Papier fällt in jedem Haushalt an – egal ob Rechnung, Einladung, Verträge oder Belege – da kommt niemand rum. Den Ansatz des “papierlosen” Büros, also der digitalen Archivierung all dieser Dokumente, finde ich ebenfalls sehr spannend. Leider sind meine bisherigen Anläufe alle gescheitert, da entweder Soft- oder Hardware nicht alle meine Bedürfnisse gedeckt haben.
Umso neugieriger war ich auf einen Blick in enfold. Denn auch, wenn es bereits einige DMS (Dokumenten Management Systeme) am Markt gibt, versucht […]