Update: WordPress2Doc 1.2.7.0

Wordpress2Doc 1.2.7.0 - All-in-OneHeute gibt es mal wieder ein Software-Update. Seit gestern Abend steht die neue Version 1.2.7.0 des Wordpress2Doc Tools zum Download bereit. Neben zwei Bugfixes haben auch weitere Übersetzungen Einzug gehalten. Vielen Dank an dieser Stelle an den Community-Support!
Wer nicht mehr (oder noch nicht) weiß, wozu das WordPress2Doc-Tool genutzt werden kann, dem sei folgende kurze Zusammenfassung gegeben.
Mittels WordPress2Doc lassen sich beliebig viele Artikel und Seiten eines WordPress-Blogs als Word-Dokument (.docx) und/oder als PDF-Datei speichern. Dabei kann gewählt werden, ob alle Artikel in ein Dokument oder ob pro Artikel ein neues Dokument erstellt werden soll. Hierdurch lassen sich Blog-Artikel ganz einfach sichern, drucken und für eine weitere Verwendung vorbereiten.
Was ist neu in WordPress2Doc 1.2.7.0
Folgende Dinge haben sich geändert:

Bugfix: Nach dem Laden der Export-Datei kam es zu Darstellungsfehlern. (Es wurde weiterhin aufgefordert eine Datei […]

Meine kleine (Server-)Farm

HP N54L - RAM austauschen - Schritt 1Gut drei Jahre ist es nun her, dass ich mir meinen kleinen HP Homeserver zugelegt habe. Damals ging es mir noch darum, einen möglichst großen, schnellen und flexiblen Speicher zu bekommen. So schieden z.B. der Raspberry PI mangels Geschwindigkeit und eine “Fertig-NAS” mangels Flexibilität aus. Stichwort “Flexibilität” – statt das NAS-Betriebssystem der Wahl (Xpenology) direkt auf dem Server zu installieren, installierte ich einen Hypervisor (VMware ESXi) und ließ das NAS virtualisiert laufen. Mit der Zeit kamen weitere VMs hinzu, sodass nun etwas schnelleres her muss. Ganz gut gefällt mir da der HP ProLiant DL580 Gen7 (refurbished bei Kimbrer.de ist dieser bereits ab unter 250€ zu haben.) Doch was passt eigentlich genau zu meinen Bedürfnissen?
NAS, Dev-Server, Mediabox – Anforderungsanalyse
Um die Problematik noch einmal klar zu machen. Derzeit läuft […]

Affiliatetheme.io – Produkttabelle nach Testergebnis sortieren

Wie dem ein oder anderen bekannte sein dürfte, baue ich nebenher auch ab und an ein paar Nischenseiten für “den Taler nebenher”. Warum man damit Geld verdienen kann, schrieb ich hier, und was eine Nischenseite überhaupt ist und wie sie funktioniert, schrieb ich bereits hier auf. Heute soll es nun um eine Anpassung am Affiliatheme von Affiliatetheme.io gehen, welches von vielen Nischenseitenbetreibern zur Umsetzung ihrer Webseiten genutzt wird.
Affiliate Theme BewertungenInnerhalb des Themes gibt es zwei Möglichkeiten ein Produkt zu bewerten. Zum einen die Bewertungen unterhalb des “Weitere Informationen”-Tabs und zum anderen die Bewertungen unterhalb des “Bewertungen”-Reiters. Ich selbst nutze auf meinem aktuellen Projekt (bei dem es um einen Waschtrockner-Vergleich geht) die Bewertungen aus dem “Weitere Informationen”-Tab für Nutzer-Bewertungen. Also für Feedback von Käufern. Die Bewertungen […]

SSL/TLS-Zertifikate in C# herunterladen

SSL-TLS Zertifikate in C-Sharp downloadenIn diesem Artikel soll es darum gehen wie man SSL/TLS-Zertifikate beliebiger Server in C# herunterladen bzw. speichern kann. Zwar lassen sich Zertifikate heutzutage auch recht einfach aus dem Webbrowser heraus speichern, jedoch ist dies immer mit recht vielen Klicks verbunden. Und spätestens, wenn man Zertifikate von Mail-Servern, etc. speichern möchte, also Systemen die nicht direkt im Webbrowser angesprochen werden können, ist eine programmatische Lösung, wie in diesem Beitrag gezeigt, der einfachere Weg.
Insgesamt möchte ich heute zwei Varianten vorstellen. Eine Variante, die nur für HTTPS-Verbindungen funktioniert und eine Variante, die für sämtliche TCP-Verbindungen (also auch Mailserver, etc.) funktioniert.
HTTPS/SSL-Zertifikate in C# herunterladen
Die erste angesprochene Lösung funktioniert nur für HTTPS-Verbindungen und basiert auf der HttpWebRequest-Klasse, welche auch unter der WebClient-Klasse liegt. Erstellt man ein […]

MTU auslesen und setzen in Windows, Linux und OSX

Nachdem ich die Tage schon den MTU Optimizer, ein kleines Tool zur Ermittlung der optimalen MTU, vorgestellt habe, wollen wir uns heute einmal anschauen, wie man die optimale MTU von Hand ermitteln kann, wie man die aktuell gesetzte MTU auslesen kann und wie man einen neuen MTU-Wert setzen kann. Das ganze natürlich für die drei großen Betriebssysteme: Windows, OSX und Linux.
Bevor wir uns die Umsetzung innerhalb der einzelnen Betriebssysteme anschauen, klären wir vorher noch einmal ganz kurz, was die MTU ist und wie man in der Theorie den idealen MTU-Wert festlegt.
Theorie – Ideale MTU ermitteln
Die MTU (Maximum Transfer Unit) beschreibt die maximale Paketgröße eines Protokolls. Sie gibt also an wie groß ein Datenpaket maximal sein darf, damit es über ein Protokoll übermittelt werden kann. Ist ein Datenpaket größer, wird es fragmentiert – d.h. auf mehrere Pakete aufgeteilt.
Nehmen wir als Beispiel einmal an, wir (=PC) würden Zucker-Päckchen herstellen und unsere Packungsgröße […]