Transcend Wi-Fi SD-Karte mit C# auslesen

Transcend WiFi SD-CardVor einiger Zeit bin ich an eine kabellose SD-Karte gekommen. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die 16GB große Wi-Fi SD von Transcend. Ein bekannter von mir überließ mir die Karte mit dem Hinweis, dass ich als Programmierer sicherlich mehr Spaß daran habe würde als er.
Und damit hatte er nicht ganz unrecht. Mit der Transcend lassen sich nämlich einige Dinge anstellen, die vom Hersteller so sicherlich nicht vorgesehen waren. Doch worum geht es genau?
So will es der Hersteller
Der vom Hersteller angedachte Gebrauch sieht wie folgt aus. Man legt die SD-Karte in eine Kamera und macht Fotos. Die Fotos werden wie bei jeder anderen SD-Karte auch, erst mal auf der Karte gespeichert. Ein direktes Streaming der Fotos auf einen anderen […]

Captain Herrmano’s Mystery Box – ein Reverse-Geocache

Captain Herrmano's Mystery BoxHeute geht es um “Captain Herrmano’s Mystery Box”, ein Stück Hardware, das ich vor gut einem Jahr gebaut habe. Doch was genau ist diese Box, was macht sie, für wen wurde sie gebaut und wer ist überhaupt dieser Captain Herrmano? Darum soll es in folgendem Artikel gehen.
Was ist Captain Herrmano’s Mystery Box?
Bei der Box handelt es sich um ein sogenanntes “Reverse Geocaching Puzzle”. Die Inspiration für das Projekt entstammt einer Reverse Geocaching Box, die 2009 von Mikael Hart gebaut wurde. Im Gegenteil zu Mikaels Version der Kiste, reicht es bei meiner Box jedoch nicht aus, lediglich den gesuchten Zielort zu finden und zu besuchen. Um Captain Herrmano’s Schatz zu erobern, muss der Spieler gleich mehrere Aufgaben lösen.
Das Besondere hierbei ist, […]

Lampe per Klatschen an- und ausschalten mit dem Arduino

Arduino KlatschschalterHeute gibt es mal wieder ein kleines Arduino Bastelprojekt. Diesmal frei nach dem Motto: “Gleich klatscht es, aber keinen Beifall!” Denn wenn es heute klatscht, dann sollte am Ende des Artikels eine Lampe an- bzw. ausgehen.
Das Projekt entstand aus der (vermutlich Informatiker-spezifischen) “Notlage”, in der ich mich seit einiger Zeit befand und die wie folgt aussah: Man will abends ins Bett, muss jedoch als Erstes das Schlazimmer-Licht anmachen, um den Schalter der Nachttischlampe zu finden. Daraufhin schaltet man die Nachttischlampe an und läuft wieder zur Tür, um das Schlafzimmerlicht wieder auszuschalten. Ihr merkt schon, das Schlafzimmer-Licht ist eigentlich nur ein Mittel zum Zweck.
Als findiger Informatiker und Bastler verspürt man da doch den unbändigen Drang, den Prozess “Licht an” zu optimieren und […]

Anleitung: DSLR per WLAN mit dem Smartphone verbinden

DSLR per WLAN mit Smartphone verbindenSpiegelreflexkameras an und für sich sind schon was Feines. Zusammen mit einem Smartphone oder einem Tablet und der passenden App, lässt sich jedoch in Sachen Bedienkomfort und Flexibilität noch einmal einiges herausholen. Im Normalfall wird die Kamera dabei per USB-Kabel an das Smartphone oder Tablet angeschlossen. Das schränkt jedoch die Bewegungsfreiheit ein. Noch besser wäre es doch, wenn die DSLR per WLAN mit dem Smartphone verbunden wäre. Und wie das geht, möchte ich euch nachfolgend zeigen. Zum Einsatz kommen ein TP-Link WR703N Router, eine Nikon D90 (funktioniert aber auch mit fast allen anderen DSLR, die einen USB-Anschluss haben) und ein Samsung Note 10.1 (N8000) Tablet.
Wie soll das funktionieren?
Bevor es losgeht, noch ein paar kurze Worte zu dem, was wir vorhaben. […]

Anleitung: SublimeText mit Stino als Arduino IDE konfigurieren

Stino - Sublime Text Arduino IDEZum Entwickeln meiner Programme und meiner Webanwendungen bediene ich mich hauptsächlich genau zweier Editoren und Entwicklungsumgebungen. Zum einen dem wunderbaren Visual Studio und zum anderen Sublime Text, dem Editor, den ich seitdem ich ihn kenne, nicht mehr missen will. (Wer Sublime Text bisher noch nicht kennt, sollte sich bei Zeiten einmal die kostenlose, unbegrenzte Testversion laden. Ich wette, er wird bei dem ein oder anderen unter euch Notepad++ und ähnliches ersetzen!)
Doch darum soll es hier gar nicht gehen. Worauf ich hinaus möchte, ist die Tatsache, dass ich für meine Arduino-Projekte bisher immer an die Standard-Arduino-IDE gebunden war, die nicht nur kein Augenschmaus ist, sondern auch im Handling ziemlich starr und gewöhnungsbedürftig. Die gute Nachricht? Seit einiger Zeit ist es […]