Werbeeinnahmen mittels Split-Testing erhöhen

Im folgenden Artikel soll es darum gehen, wie man ohne großen Aufwand die Werbeeinnahmen auf seinen Webprojekten steigern kann. Das mag erst mal verdächtig klingen, denn ohne Einsatz bekommt man eigentlich nirgendwo etwas geschenkt. Erst recht kein Geld. Aber ich verspreche hier auch keine Wunder, sondern möchte zeigen, wie man mittels des sogenannten Split-Testing (oder auch A/B-Testing) bestehende Einnahmen optimieren kann. Dass das kein Hexenwerk ist, sollte spätestens am Ende des Artikels klar sein.
Was ist Split-Testing?
Split-Testing - Webseite
Beim Split-Testing, auch Split-Run-Testing oder A/B-Testing genannt, versucht man, vereinfacht gesagt, durch statistische Erhebungen zu erkennen, welches von zwei Alternativen bessere Ergebnisse erzielt. Dies klingt erst mal nach einem Allgemeinplatz. Im Rahmen dieses Artikels möchte ich Split-Testing im Kontext von Werbeeinnahmen erläutern. Bessere Ergebnisse bedeuten in diesem Fall höhere […]

Google Mail erkennt fehlende Anhänge

Mal schnell ein Screenshot, den ich vor ein paar Tagen gemacht habe. Was gibt es darauf zu sehen? Google Mail! Eigentlich nichts Besonderes, wäre da nicht das Popup…
Google Mail intelligente Anhänge
Ich hatte vor eine Mail samt Anhang an einen Kollegen zu schicken. Wie man das so tut, schreibt man in der Mail dann oft so was wie “Die XYZ-Dateien befinden sich im Anhang”. Dummerweise hatte ich vergessen, die Dateien auch wirklich an die Mail anzuhängen, als ich auf den “Senden”-Button drückte. Doch dann kam, die große Überraschung. Google Mail fragte mich, ob ich die Mail wirklich versenden wolle, da der Text meiner Mail auf einen Anhang schließen ließe, ich aber keine Dateianhänge erstellt hätte.
Da war ich erst mal baff! Die Funktion kannte ich noch nicht und ich weiß […]

Google Docs mit Dropbox synchronisieren

Synchronize Dropbox and Google DriveHeute möchte ich euch zeigen wie ihr die beiden Dienste Dropbox und Google Drive synchron halten könnt. Das ganze geht einfacher als vielleicht zuvor gedacht.
Sowohl Dropbox als auch Google Drive legen einen lokalen Ordner auf eurem Rechner an. Die Dateien in diesem Ordner werden dann bekannterweise mit der Cloud und allen angeschlossenen Geräten synchronisiert.
Möchte man sich nun zum Beispiel absichern und zwei Systeme parallel nutzen, müsste man eine Datei nach dem Anlegen oder Ändern immer in beide Ordner (den der Dropbox und den des Google Drives) kopieren.
Abhilfe kann man sich schaffen, in dem man den Dropbox-Ordner in einen Unterordner des Google Drives verlegt. Dies geht ganz einfach.

Artikel auf Blogspot erstellen – C# .NET Blogger API

Blogger C# API LogoHeute möchte ich euch zeigen, wie man mittels C# Blogartikel auf Blogger.com (Blogspot.com) erstellen kann. Hierfür benötigt ihr zu aller erst die Google.GData.Client.dll, welche ihr im Google. Net API Pack findet.
Das API-Pack könnte ihr euch hier von Google herunterladen. (Die Datei heißt Google_Data_API_Setup_2.0.1.0.msi. Beachtet bitte, dass sich die Versionsnummer – 2.0.1.0 – im Laufe der Zeit natürlich ändern kann.) Wenn ihr den Download abgeschlossen habt, installiert das Paket, öffnet ein neues Projekt im Visual Studio und bindet die Google.GData.Client.dll ein.
Die .dll-Datei findet ihr im Downloadverzeichnis des API-Pack. (Wie ihr eine DLL einbinden könnt, habe ich hier bereits beschrieben.)
Wenn ihr die DLL eingebunden habt, kann es auch schon losgehen. Einen Post aka Blogartikel könnt ihr wie folgt erstellen:

private static int AddPost(string title,
[…]

Google meldet Patent auf Freizeichen Werbung an

phone call from godEigentlich schreibe ich hier ja nicht so oft Nachrichten über Neuigkeiten, sondern eher Anleitungen und konkrete Problemlösungen, aber das Thema brennt mir einfach unter den Fingernägeln.
Wie ich gerade auf businessweek.com lesen durfte, hat Google ein weiteres Patent angemeldet. Worum es geht? Natürlich wieder einmal um Werbung. Damit verdienen die Jungs und Mädels von Google ja schließlich auch ihre Brötchen. Doch worum geht es genau?
In dem Patent geht es darum, Werbung anstelle des Freizeichentons (der heutzutage übrigens korrekterweise Wählton heißt) abzuspielen. Dabei kann die Werbung abhängig vom Standort des Anrufers, dessen Telefonnummer und/oder der Nummer des Angerufenen personalisiert werden.
Grundsätzlich sage ich so weit erst mal Hut ab. Die Idee scheint auf den ersten Blick so simpel wie auch genial. Ich kann mir […]