Die populärsten Programmiersprachen in 2014

Hinweis: Den aktuellen Rückblick für 2015 findet ihr hier.
In folgendem Artikel soll es darum gehen, welche die populärsten Programmiersprachen dieses Jahres sind. Somit gibt es heute wieder einmal ein wenig Statistik. Auslöser für den Artikel war eine Diskussion unter Kollegen, ob C# oder ob Java in 2014 mehr genutzt wurde. (Wie unschwer an meinem Blog zu erkennen ist, präferiere ich bis dato C#.)
Um die Frage zu klären, habe ich mich auf die Suche nach passenden Quellen gemacht, die Auskunft darüber geben können, wie weit welche Programmiersprache verbreitet ist.
Insgesamt will ich den Blick heute auf zwei Statistiken werfen. Die erste stammt vom IEEE, dem Institute of Electrical and Electronics Engineers, das einigen vielleicht ein Begriff sein sollte. (Kleiner Tipp: Standards wie z.B. jener für WLAN – IEEE 802.11 – entsprangen/entspringen der Feder des IEEE)
Die Top 20 Programmiersprachen 2014
Nachfolgende Grafik zeigt die 20 am meisten verbreitetsten Programmiersprachen basierend auf den Ergebnissen einer […]

Mehrsprachig bloggen – Gründe und Umsetzungen

Mehrsprachig bloggen in WordPressAls ich das Thema – “Internationalität – die Grenzen der Blogosphäre”- des dieswöchigen Webmaster-Fridays gesehen habe, war ich schon etwas traurig, da ich mir sicher war ,aus Zeitgründen nicht teilnehmen zu können.
Jetzt, da die ersten Artikel erschienen sind und ich feststellen konnte, dass tatsächlich niemand dabei ist, der fremdsprachig oder mehrsprachig bloggt, habe ich mir doch noch ein paar Minuten genommen, um meine Erfahrungen und Meinung mit euch teilen zu können.
Martin hat dem Thema gleich eine ganze Palette an Fragen mitgegeben, von denen ich erst einige beantworten möchte, bevor wir zum Thema mehrsprachiges Bloggen in WordPress kommen.
“[…] Bildet nicht die Sprache im Internet eine Art natürlicher Grenze, die es in bestimmte Gebiete einteilt? Wie geht ihr damit um? Lest ihr in anders-sprachigen Blogs oder Portalen? […]”
Sicherlich bildet Sprache Grenzen bzw. […]

“Hakuna Matata, Bitch!“ – Brauchen Schüler Smartphones?

Brauchen Schüler Smartphones?Ich bin 23 Jahre jung, lebe in einer Partnerschaft und bin kinderlos. Im Folgenden soll es dennoch um den Umgang mit Kindern sowie dem Einfluss von Technik in der Erziehung gehen.
Ich fahre täglich Bahn und wenn es mir gelingt einmal zeitig Feierabend zu machen, dann treffe ich gezwungenermaßen oft auf Schulkinder und beobachte immer öfter folgende Gegebenheit, um die es im folgenden Artikel gehen soll. Kinder (ich wähle bewusst dieses Wort und nicht Jugendliche) starren auf Ihre Smartphones, chatten im Viererabteil vom einen Sitz zum anderen und sind wie gefesselt von Ihren Smartphones. Internet am Smartphone? Eine Selbstverständlichkeit. Facebook, Twitter, YouTube. Natürlich alles unbegrenzt und ungefiltert.
“Hakuna Matata, Bitch!“
Da sitzen Sechstklässler und zeigen Fotos von posenden Mädchen aus […]

Projektvorstellung: WordPress Guru

WordPress Guru MockupIch habe in meinem Urlaub mal wieder ein wenig an meinem Webportfolio gearbeitet und eben dieses um ein kleines Projekt erweitert, welches ich euch nachfolgend kurz vorstellen möchte.
Bei dem neuen Projekt handelt es sich um wp-guru.net ein WordPress-Blog über WordPress. Das mag auf den ersten Blick erst einmal ein wenig komisch anmuten, wo das Web gefühlt doch schon überschwemmt mit Seiten und Artikeln zum Thema WordPress ist. Genauer betrachtet hat jedoch auch WP-Guru (=WordPress Guru) eine Daseinsberechtigung und das gleich aus mehreren Gründen.
WP-Guru soll mir als Plattform dienen, um Snippets (Sourcode-Schnippsel) und sehr kurze Artikel zum Thema WordPress zu sichern und zu veröffentlichen. Klar gibt es wie gesagt viele Seiten, auf denen es WordPress-Tutorials gibt, doch meistens sind diese sehr aufgebläht und detailliert. Genau das […]

Apps erstellen ohne Programmierkentnisse

eezzyy-logoDiejenigen unter meinen Lesern, die wie ich in der IT-Branche arbeiten, kennen sicherlich folgende Situation: “Du machst doch was mit Computern. Ich hätte da mal eine Frage…”
Dabei ist es vollkommen irrelevant, ob man Programmierer, IT-Manager oder IT-Einkäufer ist. Sobald man im IT-Gewerbe tätig ist, hat man den Stempel weg und wird von Familie, Freunden, Bekannten sowie deren Freunden und Bekannten fleißig bei allen IT-Fragen zurate gezogen. Und so kam es, das mir vor Kurzem wieder eine Frage zum Thema App-Programmierung gestellt wurde, welche wie folgt lautet: “Kann man Apps eigentlich erstellen, ohne Programmieren zu können? Ich möchte nicht für jede Änderung eine Agentur zurate ziehen!”
Bei solchen Fragen schlackern mir jedes Mal die Ohren. Auch wenn IT nichts physisch Greifbares ist, so kosten solche Dinge wie […]