Huawei Ideos Tablet S7 – Review & Gewinnspiel

Ein Tablet ist schon was Feines. Mittlerweile gibt es ja auch eine etwas größere Auswahl als jene zwischen iPad und iPad Clone. Und ja, ich gebe zu, ich hätte auch gerne eins, am liebsten mit Android, aber dafür reicht mein Budget einfach nicht aus. Jetzt habe ich trotzdem die Chance an ein Tablet heranzukommen. Ihr übrigens auch, denn die Jungs von notebooksbilliger verlosen ein Tablet in ihrem Blog.
Bei dem Tablet handelt es sich um ein Huwai Ideos Tablet S7. Was das Teil alles kann, könnt ihr in dem Video Review von Caschy sehen.

Und um das Teil zu gewinnen habt ihr drei Möglichkeiten. Entweder ihr schreibt einen Kommentar unter den Gewinnspiel-Blogpost, den ich euch weiter oben schon verlinkt habe, oder ihr schreibt einen Tweet mit folgendem Text – Ich möchte das Huawei-Tablet bei @nbbilliger gewinnen http://t.co/oeIwr5T oder ihr nutzt die dritte und letzte Möglichkeit, ihr schreibt einen Blog Artikel, in dem ihr […]

Gzip-Komprimierung in WordPress aktivieren

Bisher habe ich mir über die Ladezeiten meiner Seite noch keine großen Gedanken gemacht. Bisher war ich auch der Überzeugung, dass WordPress von sich aus die Gzip-Komprimierung nutzen würde. Wie gesagt, bisher. Heute musste ich feststellen, dass WordPress genau jenes eben nicht tut.
Für all jene, die nichts mit Gzip anfangen können, noch eine schnelle Erklärung. Gzip ist ein Kompressionsverfahren, um die Größe einer Datei zu minimieren. Am populärsten ist es heutzutage auf Unix-Systemen. Verwendung im Webseitenbereich findet es, wenn es darum geht, die vom Server an den Nutzer zu sendenden Daten zu verkleinern. So wird der beim Aufruf entstehende Traffic vermindert, was gleichzeitig eine Verringerung der Ladezeit der Webseite mit sich bringt.
Langer Rede, kurzer Sinn. Wie bekomme ich denn nun die Gzip-Komprimierung in WordPress aktiviert? Eine Option in der Einstellungsseite von WordPress gibt es dafür leider nicht. Es bleiben also zwei Möglichkeiten. Zum einen die Nutzung eines Plugins wie z.B. […]

C# Random.Next(int, int) – obere und untere Grenze richtig setzen

Der Teufel ist ein Eichhorn, oder auch der Fehler liegt im Detail. Ich wollte gestern eine zufällige Zahlenreihe mit 0 und 1 erstellen. Das Visualstudio sagt mir hierzu nutze die Random.Next(int, int) Methode, wobei der erste Integer die untere Grenze und der zweite Integer die obere Grenze definiert. Nicht mehr und nicht weniger. Also müsste folgendes doch funktionieren:

Random rnd = new Random();
int zzahl = rnd.Next(0,1);

Falsch gedacht! So bekommt man nur eines – und zwar nur Nullen. Ein Blick in die MSDN Library sorgt für Aufklärung. Dort wird nämlich, im Gegenteil zum IntelliSense vom VisualStudio, erklärt, dass die untere Grenze inklusiv und die obere Grenze exklusiv ist.
Parameter
minValueTyp: System.Int32
Die inklusive untere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahl.
 
maxValue
Typ: System.Int32Die exklusive obere Grenze der zurückgegebenen Zufallszahl. maxValue muss größer oder gleich minValue sein.

Im Klartext heißt das, dass der korrekte Aufruf um Nullen und Einsen zu generieren wie folgt aussehen müsste:

Random rnd = new Random();
int zzahl = rnd.Next(0,2);

Ich hoffe, ich konnte dem ein […]

Zufallszahlen in PHP mit rand() oder mt_rand() erstellen?

Nachdem mich René in den Kommentaren zu meinem Artikel über die Generierung von unterschiedlichen Zufallszahlen in PHP darauf hingewiesen hat, dass es sinnvoller sei, die PHP-Funktion mt_rand() anstelle von rand() zur Erstellung von Zufallszahlen zu nutzen, habe ich beschlossen ein wenig nachzuforschen und einen Artikel darüber zu schreiben. Aber was ist mt_rand() eigentlich?
Mit mt_rand() kann man genauso wie mit rand() Zufallszahlen generieren. Der Aufruf der Funktion erfolgt genauso, wie mit der normalen rand() Funktion. Zusätzlich heißt es in der PHP-Doku, würde mt_rand() Zufallszahlen bis zu 4-mal schneller generieren und diese auch wesentlich willkürlicher Auswählen. Kurz: Die von rand() erstellten Zufallszahlen seien nicht wirklich zufällig.
Mir war die ganze “Problematik” bis dato nicht bekannt und schon nach kurzem googeln musste ich feststellen, dass René mit seiner Meinung nicht alleine ist. Allerdings muss man auch dazu sagen, dass die meisten Beiträge, die beklagen, dass rand() nicht sauber arbeitet schon “etwas älter” sind.
Oft zitiert […]

Bluetooth Relais zum selber bauen

Es gibt mittlerweile die ein oder andere Lösung sein Eigenheim zu automatisieren und dieses dann per Bluetooth zu steuern. Die meisten Lösungen sind jedoch sehr teuer und vor allem nur für einen bestimmten Zweck geschaffen. Aber wofür gibt es eigentlich Youtube?
Dort bin ich auf einen findigen Bastler namens Lou gestoßen, der zeigt, wie man auch wesentlich günstiger an ein Bluetooth Relais kommen kann. Dazu muss man noch nicht einmal ein Technik Genie sein, denn der Umgang mit einem Lötkolben reicht. Kenntnisse in Programmierung und Mikrocontrollertechnik sind nicht nötig.
Für das Bluetooth Relais benötigt ihr nur einen Transistor und ein Bluetooth Headset von Samsung. (Wobei jedes andere Headset, das beim Koppeln mit einem Gerät einen Ton von sich gibt, auch funktionieren dürfte.)
Zur Ansteuerung genügt ein Handy oder Smartphone, mit dem ihr das Headset-Relais koppeln könnt.
Die Idee hinter dem Relais ist zu gleichen Teilen einfach wie auch genial. Beim Koppeln des Headsets gibt dieses […]