Perl Scripte direkt in Notepad++ ausführen

notepad++_perl_executeVor ein paar Tagen beschrieb ich bereits, wie man die Entwicklungsumgebung Eclipse für die Entwicklung von Perl-Scripten einrichtet. Wer nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen will, kann jedoch zum Beispiel mit Hilfe des Notepad++ Editors relativ komfortabel Perl-Scripte schreiben.
Nebst Syntax Highlighting und Intellisense aka Autovervollständigung, bietet Notepad++ auch die Möglichkeit Scripte direkt aus Notepad++ heraus auszuführen. Hierfür ist jedoch eine einmalige Einrichtung nötig, die ich euch nachfolgend kurz erklären möchte.

Schritt 1 – Testscript anlegen:

perl-skripte_in_npp_ausführen_1  perl-skripte_in_npp_ausführen_2

Um später zu überprüfen, ob ihr alles richtig eingerichtet habt, solltet ihr euch zuerst ein kleines Perl-Skript anlegen und abspeichern. Wichtig: Nur abgespeichert Skripte können hinterher ausgeführt werden. Also immer erst abspeichern.
Klickt danach im Menü “Ausführen” auf den Menüpunkt “Ausführen”.

Schritt 2 – “Ausführen”-Befehl vorbereiten:

perl-skripte_in_npp_ausführen_3  perl-skripte_in_npp_ausführen_4

Im Ausführen-Dialog müsst ihr nun den Pfad zur Perl.exe auf eurem Rechner angeben. (Der Button mit den 3 kleinen Punkten öffnet einen Auswahldialog.) Normalerweise liegt die Perl-Installation direkt auf C:\\ und die Perl.exe befindet sich in einem Ordner namens “bin”.

Schritt 3 – “Ausführen”-Parameter setzen:

perl-skripte_in_npp_ausführen_5

Nun müsst ihr das Kommand noch um folgenden Parameter erweitern:

"$(FULL_CURRENT_PATH)"

Wer jetzt nicht weiß, was gemeint ist, schaut sich am besten mal den obigen Screenshot an. Ohne diesen Zusatzparameter würde sich zwar die Perl-Konsole öffnen, unser Script jedoch nicht ausgeführt werden.

Schritt 4 – Shortcut einrichten:

perl-skripte_in_npp_ausführen_6

Mit einem Klick auf den Speichern-Button kann nun noch ein Tastaturbefehl aka Shortcut hinterlegt werden. Dies lege ich euch wärmstens ans Herz, da man damit wesentlich schneller zum Ziel kommt, als wenn man jedes Mal erst den Ausführen-Dialog öffnet und dann auf nochmals mit “Ausführen” bestätigt.

Schritt 5 – Ergebnis testen:

perl-skripte_in_npp_ausführen_7

Nun sollte alles laufen. Drückt die von euch festgelegt Tastenkombination (in meinem Fall Strg+F5) und betrachtet das Ergebnis. Euer Script sollte nun direkt in der Konsole ausgeführt werden.

Wie immer gilt: Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt mir einen Kommentar.

Perl Scripte direkt in Notepad++ ausführenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


6 Kommentare

  1. Jörgsays:

    Hallo Ralf.
    Der Beitrag hat schon ein paar Tage gesehen, aber vlt. kannst Du ja trotzdem helfen.
    Ich würde gerne mit dem PerlScript den Text im Editorfenster von Notepad++ bearbeiten…
    Funktioniert das über diesen Weg auch?

    Danke für eine Rückmeldung und Grüße,
    Jörg

    • Hallo Jörg,

      das ist ja noch mal was ganz anderes. In dem Artikel zeige ich, wie man aus dem Texteditor (Notepad++) heraus direkt die Scripte starten kann, die man dort schreibt. Was du suchst, ist wenn ich dich richtig verstehe, Perl-Code, mit dem man beliebige Applikationen (wie z.B. Notepad++) steuern/automatisieren kann. Damit habe ich zwar noch keine Erfahrungen gemacht, aber das Paket “Win32-GuiTest” sieht ganz viel versprechend aus: http://search.cpan.org/~karasik/Win32-GuiTest-1.60/lib/Win32/GuiTest/Examples.pm
      Schau dir mal das Beispiel “notepad_text.pl” an.

  2. Chrissays:

    Hallo Raffi,

    habe deine Schritte genau befolgt, leider öffnet sich bei mir die Konsole nicht wenn ich das Programm ausführen will.
    Öffne ich allerdings die Datei mit dem Beispielcode per Doppelklick, öffnet sich die Console und das Programm läuft.

    Was muss ich ändern, dass sich die Konsole mit dem Programm über den Shortcut öffnen soll?

    Danke im Voraus

  3. THomassays:

    SUper

    Vielen Dank, hat mir sehr geholfen!!

  4. hailersays:

    hallo Raffi,

    habe deine Anweisungen genau befolgt, aber leider tut sich bei dem Programm garnichts.
    Vorgeschichte
    habe ein Mac book pro und Windows 7 unter Parallel Desktop laufen.
    Habe Windows extra von Mac isoliert.
    Installiert habe ich die aktuelle Version von Aktiv Perl.
    Ich kann machen was ich will es will einfach nicht funktionieren, nur imDzsoftperl Editor habe ich ein kurz Anweisung zum laufen gekriegt.
    Bitte hilf mir
    Frank

    • Hallo Frank,

      hast du schon einmal probiert den Befehl “perl” in der Kommandozeile auszuführen?

      1. Start->ausführen (oder Win+R)
      2. “cmd” eingeben und “Enter drücken
      3. “perl” eingeben und Enter drücken

      Wenn es eine Fehlermeldung gibt, musst du an der Installation ansetzen. Wenn “nichts” passiert, dann kannst du mit Strg+C abbrechen. Dann ist zumindest Perl schonmal sauber installiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.