WordPress2Doc – WordPress Artikel in Word- und PDF-Dokumente konvertieren

WordPress2Doc ist ein kleines, von mir entwickeltes Programm, dass es ermöglicht WordPress Artikel in Worddokumente umzuwandeln. Neben dem Wordformat (.docx) steht auch das PDF-Format (.pdf) als Zielformat zur Verfügung. Für die Umwandlung macht sich das Programm die WordPress-Export-XML-Datei zu nutze und kann die darin enthaltenen Artikel in eines oder beide der eben genannten Formate konvertieren.
Der Downloadlink für WordPress2Doc befindet sich am Ende des Artikels! Wer keine weiteren Informationen benötigt, kann nun getrost bis zum Ende des Artikels scrollen.
WordPress Artikel in .docx oder .pdf umwandeln
Um die Artikel eines Blogs in das .docx- oder .pdf-Format umzuwandeln, müssen zuerst die entsprechenden Artikel aus WordPress exportiert werden. Hierzu dient der Menüpunkt “Werkzeuge->Daten exportieren” im WordPress Backend.
Wordpress Artikel exportieren  Wordpress Artikel exportieren

MD5 Hashes in C# erzeugen – Benchmark und Geschwindigkeitsoptimierung

Für ein aktuelles Projekt im privaten Umfeld muss ich eine große Anzahl an MD5-Hashes erzeugen. Platz für Diskussion über Sinnhaftigkeit und Sicherheit von MD5-Hashes möchte in diesem Artikel ausdrücklich nicht geben, sondern mich viel mehr damit beschäftigen, wie sich mittels C# möglichst schnell MD5-Hashes generieren lassen.
Das .NET-Framework selbst bringt eine Klasse zum Erstellen von MD5-Hashes mit sich, welche mir nach ersten Versuchen jedoch etwas langsam vorkam. Somit habe ich mich auf die Sache nach alternativen Klassen und/oder Funktionen gemacht und bin auf eine Klasse von Syed Faraz Mahmood gestoßen. Hierbei handelt es sich um eine manuelle Implementierung seinerseits der RFC 1321 („The MD5 Message-Digest Algorithm“). Die Klasse kann kostenlos auf seinem Blog heruntergeladen werden.
Die Testumgebung
Für den Test habe ich 6 Listen (List<int>) mit verschieden vielen Zahlen erstellen. Je eine mit 1.000, 10.000, 50.000, 100.000, 1.000.000 und 10.000.000 Elementen.
Alle Listen wurden für beide Methoden (.NET-Framework MD5 Implementierung & manuelle MD5 Implementierung) […]

Neues Projekt: colorcodes.code-bude.net

ColorCodes - ÜbersichtHeute möchte ich mal wieder auf ein kleines Projekt von mir aufmerksam machen, welches ich vor einigen Minuten online gestellt habe. Es handelt sich hierbei um „colorcodes.code-bude.net“, eine kleine Webseite, welche euch eine Liste sämtlicher Farben präsentiert, die sich in der Color-Struktur des .NET-Frameworks befinden.
Auf der Einstiegsseite erhält man einen Überblick in Listenform, inklusive der RGB und hexadezimalen Darstellung der Farben. Über einen Link im jeweiligen Tabelleneintrag gelangt man auf eine Unterseite wie jene, wo noch einmal alle Informationen zur jeweiligen Farbe zusammengefasst sind.
ColorCodes - DetailansichtDas Ganze ist mehr Übungs- und Forschungsprojekt, denn ernsthafte Webseite. Zum einen hatte ich Lust auf eine kleine Fingerübung […]

Gumzo.de: Crowdsourcing als Konzept für ein IT-Magazin

Gumzo.de LogoHeute möchte ich euch ein Projekt im Netz vorstellen, dessen Konzept ich ziemlich spannend finde. Konkret geht es um Gumzo.de, ein IT-Magazin, dass von seinen Betreibern selbst mit Plattformen wie Chip.de, Techcrunch.com oder Golem.de verglichen wird. Ob es diesem Anspruch gerecht wird möchte ich im folgenden Artikel nachgehen.
Was ist das Konzept hinter Gumzo?
Doch was ist denn nun so besonders an Gumzo? Das Konzept! Im Gegenteil zu redaktionellen Plattformen wie Heise.de oder Chip.de gibt es keine feste Redaktion hinter Gumzo. Alle Inhalte, also News, Fachartikel und Anleitungen werden durch die Community selbst geschaffen, weshalb Gumzo auch mit dem Slogan “Die neue Community für Entwickler” wirbt. Prinzipiell kann jeder sich anmelden und mitmachen. Um das Niveau hoch zu halten und die Qualität der Artikel zu sichern, wird sich auch an dieser […]