WordPress2Doc – WordPress Artikel in Word- und PDF-Dokumente konvertieren

WordPress2Doc ist ein kleines, von mir entwickeltes Programm, dass es ermöglicht WordPress Artikel in Worddokumente umzuwandeln. Neben dem Wordformat (.docx) steht auch das PDF-Format (.pdf) als Zielformat zur Verfügung. Für die Umwandlung macht sich das Programm die WordPress-Export-XML-Datei zu nutze und kann die darin enthaltenen Artikel in eines oder beide der eben genannten Formate konvertieren.

Der Downloadlink für WordPress2Doc befindet sich am Ende des Artikels! Wer keine weiteren Informationen benötigt, kann nun getrost bis zum Ende des Artikels scrollen.

WordPress Artikel in .docx oder .pdf umwandeln

Um die Artikel eines Blogs in das .docx- oder .pdf-Format umzuwandeln, müssen zuerst die entsprechenden Artikel aus WordPress exportiert werden. Hierzu dient der Menüpunkt “Werkzeuge->Daten exportieren” im WordPress Backend.

Wordpress Artikel exportieren  Wordpress Artikel exportieren

Im Exportmenü angelangt, muss die Option “Posts” ausgewählt werden. Danach können, je nach Belieben, noch weitere Einschränkungen getroffen werden. Mit einem Klick auf “Export-Datei herunterladen” werden die entsprechenden Artikel exportiert.

An dieser Stelle kommt nun WordPress2Doc zum Einsatz. Nach dem Start von WordPress2Doc muss die zuvor heruntergeladene Export-Datei mit einem Klick auf die Kachel “Lade WordPress export.xml” geöffnet werden.

Wordpress Artikel exportieren

Nach dem Laden der Export-Datei öffnet sich von selbst der nächste Reiter (“Artikel wählen”). Auf diesem Reiter kann noch einmal eingeschränkt werden, ob alle oder nur eine bestimmte Auswahl an Artikel umgewandelt werden soll. Hier zu können entweder die Buttons “Alle [x]” und “Alle [ ]” zum an- und abwählen aller Artikel genutzt werden oder man markiert einzelne Artikel durch setzen des Häkchens in der Artikelliste.

Ist man sich über den Inhalt eines Artikels nicht sicher und weiß deshalb nicht, ob man diesen umwandeln möchte, so kann man sich mit einem Doppelklick auf den Artikel in der Artikelliste eine Vorschau anzeigen lassen. Die Vorschau steht sowohl als gerendertes HTML als auch als Quelltext zur Verfügung.

Wordpress2Doc Artikel auswählen  Wordpress2Doc Artikel Vorschau

Ist die Auswahl der zu exportierenden Artikel getroffen, muss man auf den Reiter “Konvertieren” wechseln. In diesem Reiter kann nun noch das Export-Format festgelegt werden. Die gewählten WordPress-Artikel können sowohl nur in das .pdf-Format oder nur das .docx-Format als auch in beide Formate gleichzeitig konvertiert werden.

Wordpress2Doc Exporteinstellungen  Wordpress2Doc Konvertierung

Videoanleitung

WordPress2Doc herunterladen

Der Download von WordPress2Doc ist selbstverständlich kostenfrei! Wer nur das Programm benutzen will, sollte sich für den oberen Downloadlink entscheiden. Wer wissen will, wie WordPress2Doc funktioniert oder es gerne verbessern möchte, entscheidet sich für den zweiten Link (GitHub).

Download WordPress2Doc (Version 1.2.8.5)

WordPress2Doc Quelltext (GitHub)

I wan’t you!

Ich brauche dich – hilf mit WordPress2Doc besser zu machen. Prinzipiell gibt es 3 Möglichkeiten mitzuhelfen:

  1. Du schreibst einen Kommentar mit Kritik, Verbesserungsvorschlägen und/oder neuen Ideen.
  2. Du hilfst WordPress2Doc zu übersetzen. Bisher stehen in WordPress2Doc nur “Deutsch” und “Englisch” zur Verfügung. Wenn du noch eine andere Sprache beherrschst, dann hilf doch einfach beim Übersetzen! Eine Liste mit den zu übersetzenden Phrasen findest du hier: WordPress2Doc Übersetzung
  3. Du schnappst dir direkt den Quellcode (im Bereich Download dieses Artikels) von WordPress2Doc und legst selbst Hand am Code an!

Egal für was du dich entscheidest – deine Hilfe ist immer gerne gesehen!

Blog Boosting (mitp Business): Content| Marketing| Design | SEO

Michael Firnkes, Robert Weller - mitp - Edition no. 2., überarbeitete Auflage 2015 (06/12/2015) - Broschiert: 448 pages

24,99 EUR

Wordpress2Doc Wordpress Artikel in Word und PDF Dokumente konvertierenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 368 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


35 Kommentare

  1. Marcussays:

    Das Programm ist erstmal total super..
    bei mir sind allerdings immer weniger Artikel “checked for export”
    dadurch fehlen in der pdf einige Posts.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.