Neues Theme – die Fehlersuche ist eröffnet

Neues DesignDer ein oder andere dürfte es bereits gemerkt haben. Code-bude.net läuft seit kurzem mit einem neuen Design. Der Theme-Wechsel stand bestimmt schon zwei Jahre auf meiner ToDo-Liste, jedoch habe ich den Sprung bisher nie gewagt, aus Angst mir das Design zu zerschießen, weil ich im alten Theme wieder am Standard vorbei programmiert habe und mir nicht aufgeschrieben habe, was genau ich angepasst hatte.

Nun habe ich es jedoch getan. Nach 5 Jahren hat das alte Theme nun einmal ausgesorgt und mangels Responsive-Support war es einfach nicht mehr zeitgemäß. Von nun lässt sich code-bude.net auch bequem auf mobilen Endgeräten lesen.

Helft mit!

Da dem neuen Theme sicherlich noch der ein oder andere Schliff fehlt, bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Wenn ihr einen Fehler findet (Text- oder Darstellung) oder einen Vorschlag habt, an welcher Stelle noch etwas verändert werden sollte, um die Usability zu erhöhen, dann immer her damit. Ich freue mich auf euer Feedback.

Neues Theme die Fehlersuche ist eröffnetÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 331 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


3 Kommentare

  1. Ich wechsel auch sehr ungern ein Theme, weil dort manchmal Probleme auftreten können, die man im Vornherein nicht erkennen kann.

  2. Stefansays:

    Hey wenn ich schon dabei bin, dann hier auch noch kurz:

    Also wie gesagt, nur wegen dem neuen Design kam ich überhaupt auf deine Site, weil sich bestimmt 50% meiner Surfzeit mittlerweile auf mobilen Endgeräten einstellt..

    Weiß nich ob es dein Design ist, aber wenn man in deinem Blog stöbern will, dann sieht man immer den ganzen Artikel, nicht nur die Headline und die ersten Sätze. Wenn man jedoch die Suchfunktion anwendet, dann erscheint eine Übersicht wie ich es auch sonst erwartet hätte und zum “stöbern” schöner find!

    Grüße

    • Bisher hatte ich immer die vollen Texte. Auch beim alten Theme. Aber du hast recht, wenn ich auf anderen Blogs unterwegs bin, bevorzuge ich auch die Anreißer. Von daher habe ich diese nun eingeschaltet. Mal schauen, ob und wie das ankommt. Vielen Dank für dein Feedback!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.