Mac OS X Spotlight Index neu erstellen

Mac OSX Spotlight Index neu erstellenSeit Kurzem bin auch ich stolzer Besitzer eines Apple Produkts. Mit dem 13″ Macbook Air hat nach über 10 Jahren Windows-Monarchie das erste Apple-Gerät Einzug in meine IT-Landschaft gehalten, sodass es von nun an neben Windows- und vereinzelten Linux-Artikeln auch immer wieder Artikel zum Thema Apple/MAC OS X geben wird. Doch kommen wir zum eigentlichen Thema zurück.

Die Universalsuche Spotlight in Mac OSX ist ohne Frage ein sehr mächtiges Tool. Wenn Spotlight jedoch streikt und nicht mehr alle Apps oder Dateien findet, dann verliert das Werkzeug seinen Sinn. In solchen Fällen kann es helfen den Spotlight Index neu zu erstellen oder auch nur eine einzelne App wieder in den Index aufzunehmen.

Problem Eingrenzung

Wenn Spotlight nicht mehr die gewünschten Suchergebnisse liefert, obwohl die gesuchte App auf jeden Fall im System vorhanden ist, dann gibt es mindestens zwei Möglichkeiten das Problem zu lösen.

Welcher Lösungsansatz der passende ist, hängt von der Problemstellung ab. Wenn nur eine einzelne App fehlt, dann kann dies durch falsch gesetzte Attribute hervorgerufen werden. Fehlen hingegen mehrere Apps oder Dateien, dann hilft, es den Index von Spotlight zu löschen und anschließend neu aufzubauen.

Einzelne App zu Spotlight hinzufügen

Fehlt nur eine einzelne App, kann dies an fehlerhaften Attributen liegen. Dies lässt sich mittels des mdls-Befehls im Terminal überprüfen. Hierzu genügt ein Aufruf in Form von mdls /Applications/NameDerApp.app | grep MDSystemFile. Für Safari sähe der Aufruf dann wie folgt aus:

mdls /Applications/Safari.app | grep MDSystemFile

Wenn dieser Aufruf im Terminal nun eine Ausgabe erzeugt (eine Zeile gefunden hat), dann ist die App von der Problematik betroffen. Dieser Fehler lässt sich nun mit folgendem Befehl beheben.

sudo xattr -w com.apple.metadata:kMDItemSupportFileType "" /Applications/Safari.app

In oben stehendem Befehl müsst ihr natürlich das Safari durch den Namen/Pfad eurer App ersetzen.

Sollte eure App nicht von der Attribut-Problematik betroffen sein, bleibt noch der zweite Lösungsansatz – die Neuerstellung des Spotlight-Suchindex.

Spotlight Suchindex neu erstellen

Wenn der erste Lösungsansatz nicht zum Erfolg geführt hat bzw. die Symptome nicht gegeben waren, kann es helfen den kompletten (Such-)Index von Spotlight neu erstellen zu lassen. Hierzu sind vier Befehle nötig, die wieder im Terminal eingegeben werden müssen.

Der erste Befehl stoppt Spotlight:

sudo mdutil -a -i off

Der zweite Befehl deaktiviert den Spotlight-Service samt Index:

sudo launchctl unload -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.metadata.mds.plist

Der dritte Befehl lädt den Spotlight-Server wieder ins System:

sudo launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/com.apple.metadata.mds.plist

Der vierte Befehl startet Spotlight wieder:

sudo mdutil -a -i on

Nachdem vierten Befehl sollte Spotlight starten und euch darüber informieren, dass der Index neu angelegt wird. Dies kann, je nach Auslastung des Systems und Anzahl der Apps und Dateien ein paar Minuten dauern.

Ist die Reindexierung abgeschlossen, sollten alle Apps wieder gefunden werden.

Weitere Tipps und Lösungsansätze

Sollten euch die beiden Lösungsansätze geholfen haben, freue ich mich über jegliches Feedback. Sollten die Vorschläge nicht zum Erfolg geführt haben, ihr aber einen anderen Lösungsweg entdeckt haben, dann schreibt mir doch einfach einen Kommentar.
Wenn nichts dagegen spricht, werde ich den Artikel dann gerne erweitern und euch natürlich auch namentlich nennen.

Mac OS X Spotlight Index neu erstellenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


11 Kommentare

  1. Michaelsays:

    Herzlichen Dank! Habe das ganze Netz durchsucht und bin nicht mal auf der Apple-Seite fündig geworden, aber hier! Ein riesen Merci aus der Schweiz :-)

  2. Laurasays:

    Auch von mir 1000 Dank für den Beitrag und die hilfreichen Kommentare!
    Viele Grüße,
    Laura

  3. Laurasays:

    Auch von mir 1000 Dank für den Beitrag und die hilfreichen Kommentare!

  4. Gerhard Uhlhornsays:

    Ich würde bei „ Spotlight Suchindex neu erstellen“ noch einen Punkt einfügen: Nachdem man Spotlight gestoppt und den Server beendet hat, würde ich noch zusätzlich die Spotlight-Datenbank löschen. Damit wird Spotlight gezwungen nach Reaktivierung einen komplett neuen Index zu erstellen. Aber Achtung! Die Neuerstellung des Index kann viele Stunden dauern und den Rechner langsamer machen. Das ist eine Aufgabe für die Nacht oder gar für das Wochenende (automatischen Ruhezustand abschalten!).

    Und so lautet der Befehl:

    sudo rm -rf /.Spotlight*

    Er löscht alle Dateien im Wurzelverzeichnis, die mit .Spotlight anfangen.

    Gruß
    Gerhard

  5. Ninasays:

    Hallo
    Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende. Meine Outlooksuche funktioniert nicht mehr (Outlook 2011 für Mac), Betriebssystem El Capitan. Ich habe mittlerweile sämtliche Foren abgesucht, den Index neu erstellt, die DB neu erstellt, nichts hilft…. Hat jemand noch eine Idee? Spotlights funktioniert übrigens….
    Danke, Nina

    • Gerhard Uhlhornsays:

      Hallo Nina,

      vielleicht hilft es, wenn Du zusätzlich noch den Spotlight-Index löscht. Dann nämlich muss Spotlight alles komplett neu machen. Wie das geht habe ich in meinem anderen Kommentar hier beschrieben.

  6. Robertsays:

    Danke, hat funktioniert :-)

  7. Andreassays:

    Hallo!

    … und Hilfe! Ich hab meine Suche geschrottet. Hab die Codes so eingegeben wie es angezeigt wurde, allerdings geht nun nichts mehr:
    Nach Schritt4:
    2015-11-13 23:35:22.702 mdutil[9659:3066563] Metadata.framework [Error]: mdsCopyStorePaths failed: (268435459) (ipc/send) invalid destination port
    Spotlight server is disabled.

    Hilfe! Wie kann ich das wiederherstellen?? Grund war ursprünglich mal, dass Apple Mail keine Mails mehr fand. Ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen! Danke und viele Grüße!

  8. Andreassays:

    Hallo Raffi,

    tausend Dank für die Beschreibung der Spotlight Index Neuerstellung!

    Hat mir den Abend gerettet!

    Andreas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.