GrooveDown – Grooveshark Downloader

groovedown_logo

Update: Leider ist das in diesem Artikel vorgestellte Programm “GrooveDown” nicht mehr verfügbar. Ist aber auch gar nicht so schlimm, da die Musikplattform GrooveShark selbst zum April 2015 eingestellt wurde.

Gerade bei Caschy gesehen und mal eben für euch getestet – GrooveDown – ein Downloadhelper für Grooveshark. Für diejenigen, die Grooveshark noch nicht kennen, hier noch schnell eine kurze Einführung:

Grooveshark ist eine Mischung aus Simfy und Youtube. Musik zum streamen, ohne Video, in guter Qualität und bereitgestellt durch die User und Musikfirmen.

Downloaden könnt ihr GrooveDown an dieser Stelle. Zur Installation sei jedoch gesagt, dass ihr unbedingt die “Custom” Installation wählen solltet, es sei denn, ihr seid scharf auf eine neue Startseite und Standardsuchmaschine in eurem Browser des Vertrauens. Also einfach die Häkchen weg machen. (Siehe nachfolgender Screenshot)

groovedown install

Wenn die Installation erst einmal überstanden ist, kann’s losgehen. Suchwort eingeben, Songs mit einem Klick auf das “+”-Zeichen zur Downloadliste hinzufügen und warten.

groovedown_search  groovedown_download

So weit, so gut. Die Downloads an sich klappen einwandfrei. Die Downloadgeschwindigkeit ist auch mehr als akzeptabel. Wo jedoch noch Nachbesserungsbedarf besteht, ist die Übersicht der Suchergebnisse. Die farbliche Unterlegung der Zeile beim Überfahren der Suchergebnisse hakt öfters, oder markiert falsch.

Nach der Beendigung eines Downloads und/oder einer Neusortierung der Suchergebnisse werden bereits gedownloadete Songs (eigentlich grün hinterlegt) demarkiert und andere, noch gar nicht geladene Songs, fälschlicherweise markiert.

Sieht man von diesen optischen/geringfügigen Mängeln und der etwas undurchsichtigen Installation ab, so ist GrooveDown dennoch ein praktisches Stück Software und seinen Zweck erfüllt es alle mal.

Und was haltet ihr davon? Seht ihr es als Konkurrenz zu meinem Cloud Downloader oder haltet ihr von Software dieser Art generell vielleicht gar nichts?

Viele Grüße,

Raffi

GrooveDown Grooveshark DownloaderÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


2 Kommentare

  1. Mainosays:

    Eine weitere Alternative wäre http://groovesquid.com dort könnt ihr Die Songs direkt im Browser downloaden, und das ganze sogar noch 100% anonym, dank Tor (läuft serverseitig).
    Grüße vom groovesquid-Team ;)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.