Win8 BTD – [B]oot[T]o[D]esktop

Win8 BTD LogoIch schrieb bereits darüber, wie man unter Windows 8 direkt in den Desktop booten kann. Wer jedoch nicht so gerne selbst in der Registry Hand anlegt oder einfach nur mal schnell hin und her wechseln will, für den habe ich noch ein Ass im Ärmel. Und dieses Ass nennt sich Win8 BTD, wo bei BTD für Boot to Desktop steht.
Win8 BTD ist ein kleines Tool von mir, welches nicht mehr oder weniger kann, als die entsprechenden Einstellungen in der Registry zu setzen, damit Windows 8 direkt in den Desktop startet. Natürlich lassen sich vorgenommene Änderungen mittels einem Klick auch wieder rückgängig machen, falls man doch lieber wieder direkt in die neue Kachelansicht starten möchte.
Download: Win8 BTD – Version 1.0.0.0
Screenshots

Windows 8 direkt in den Desktop starten

Wie mittlerweile bekannt sein dürfte, bringt Windows 8 ja eine neue Oberfläche mit. So gelangt man nach dem Start des Rechners direkt in die Ansicht des neuen Kachelmenüs. Mich persönlich stört das nicht, aber ich habe schon von vielen Leuten gehört, die gerne direkt in die Desktopansicht booten würden. Nichts leichter als das.
Um direkt in den Desktop zu starten, muss lediglich ein Wert in der Registry angepasst werden. Welcher das ist und wie dieser abgeändert werden muss, möchte ich euch nachfolgend kurz zeigen.
Schritt 1:
windows_8_direkt_in_den_desktop_booten_1
Öffnet zuerst die Registry. (Entweder nach “regedit” in den Apps suchen oder zum Beispiel Win+R und dann “regedit” ausführen.)
Schritt 2:
windows_8_direkt_in_den_desktop_booten_2
Navigiert in der linksseitigen Baumstruktur nun zu folgendem Schlüssel:
Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
Dort findet […]