Apps zur Kontrolle des eigenen Smartphone-Suchtverhaltens

Smartphone SuchtAlso vor 15 Jahren ungefähr war es längst noch nicht Standard, dass Grundschulkinder und Jugendliche ein Handy besaßen. Heute ist es nicht einmal mehr das, fast ausnahmslos jeder ist im Besitz eines Smartphones. Schon klar, es ist schön, immer und überall erreichbar zu sein. Viele von uns scheinen jedoch vergessen zu haben, wie es damals war, so ganz ohne die geballte Technik in der Hosentasche. Verzichten möchte, und möglicherweise kann heutzutage kaum noch jemand. Kein Wunder, dass in den Medien mittlerweile sogar schon von Smartphone-Sucht die Rede ist.
In einem Versuch haben Studenten der Uni Bonn im Durchschnitt etwa alle 12 Minuten ihr Handy in den Händen gehalten und getippt, gespielt, das Newsfeed bei Facebook kontrolliert oder einfach nur auf die Uhr geschaut.
Da kommen die […]