Magenta Hybrid – das Produkt das die Telekom nicht versteht

Telekom MagentaZuhause Hybrid failZum August bin ich wieder einmal umgezogen. Da es im neuen Domizil keinen Kabelanschluss gibt, musste ich von meinem Unitymedia-Anschluss schweren Herzens Abschied nehmen und mich nach einer Alternative umschauen. Da an der neuen Adresse jedoch auch klassisches DSL nicht mehr als 16Mbit hergibt, habe ich mich für das Experiment “Hybrid-Anschluss” entschieden.
Bei einem Hybrid-Anschluss kommt ein spezieller Router zum Einsatz, der neben dem DSL-Modem noch ein LTE-Modem verbaut hat und die Kapazitäten von DSL und LTE(-Funk) bündelt, um einen schnelleren Anschluss zur Verfügung zu stellen. Einen solchen Anschluss kann man hier in Meerbusch (neben Düsseldorf) derzeit nur bei der Telekom beziehen. Das Produkt nennt sich “MagentaZuhause Hybrid”.
Probleme beim Anschluss
Da ein Teil des Produkts aus einem klassischen DSL-Anschluss besteht, kommt man um den Techniker-Termin zur […]