Windows 10: Falsche Uhrzeit korrigieren

Windows 10 Zeitproblem behebenSeit einiger Zeit plagte mich ein kleines, aber nicht weniger nerviges Problem unter Windows 10. Die Systemzeit verstellte sich mit Regelmäßigkeit um eine Stunde. Ein manuelles Umstellen der Uhrzeit brachte nur kurzfristig Erfolg. Nach einer Zeit ging die Uhr wieder falsch.

In den Windows Zeit- und Datumseinstellungen war die richtige Zeitzone als auch Sommer-/Winterzeit angewählt und auch das automatische Synchronisieren der Uhrzeit war aktiviert.

Die Lösung des Problems fand sich dann in den Windows-Diensten. Der Dienst zur automatischen Uhrzeit-Synchronisation war deaktiviert. Nach Aktivierung des Dienstes stimmt die Systemzeit nun wieder. Den Dienst könnt ihr wie folgt aktivieren.

  • Win-Taste + R drücken
  • services.msc eingeben und mit Enter bestätigen
  • Nach “Windows-Zeitgeber” suchen
  • Per Rechtsklick die Eigenschaften öffnen
  • Den Dienststatus von Manuell auf Automatisch stellen
  • Mit Ok bestätigen

Danach sollten sich die Zeitprobleme erledigt haben. Was mir jedoch bis heute ein Rätsel ist, ist wie sich die Zeit verstellen konnte, obwohl der Dienst zur Zeiteinstellung gar nicht lief. Aber man muss ja nicht alles verstehen…

Windows 10: Falsche Uhrzeit korrigierenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 347 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.