[Sponsored Post] Kostenloses CRM-Whitepaper von Salesforce CRM

Salesforce LogoWir befinden uns ständig im Wandel – sowohl gesellschaftlich als auch wirtschaftlich. Der Wettbewerb in den Märkten steigt stetig und Produkte werden immer ähnlicher. Hinzu kommt, dass die Kunden illoyaler werden. Der Bezug des Kunden zum Unternehmen an sich rückt in Hinsicht auf den niedrigsten Preis und das “bessere Angebot” zunehmend in den Hintergrund.

Um diesen Entwicklungen als Unternehmen entgegenzuwirken, ist ein Umdenken nötig. In Zeiten, in denen sich kaum ein Unternehmen allein durch seine Kernleistung positionieren kann (bedingt durch die Ähnlichkeit der Produkte und Dienstleistungen zur Konkurrenz), ist es nötig die Kunden bestmöglich zu kennen und managen zu können, um sie mittels “Added Values” (AVs; Zusatznutzen für die Kunden) an das eigene Unternehmen zu binden.

Der Kunde beziehungsweise dessen Management rückt also vermehrt in den Vordergrund. Abhilfe aus der IT schaffen hierbei CRM-Systeme. Sind diese bei Konzernen längst Gepflogenheit, so sieht es bei den kleinen und mittelständischen Systemen (KMU) in den meisten Fällen noch ganz anders aus.

Was sind die 10 wichtigsten Funktionen von CRM Lösungen?

Oftmals fehlt den Unternehmen des Mittelstands noch der Überblick über die CRM-Landschaft. Was kann so ein System, was lässt sich abbilden, wie führe ich meine Daten zusammen, welche Ansprüche darf ich an ein CRM haben und kann ich den Wartungsaufwand überhaupt stemmen? Das sind nur einige der Fragen, die sich vor Einführung eines CRM-Systems stellen können (und sollten).

Einen ersten Überblick über die wichtigsten Funktionen finden interessierte Entscheider zum Beispiel in dem kostenlosen Whitepaper der Salesforce, dass unter dem Titel “Die 10 wichtigsten Funktionen von CRM-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen” erschienen ist.

CRM als SaaS in der Cloud

Zu den grundlegenden Fragen vor der Wahl eines CRM-Systems gehören sicherlich auch jene, die sich auf die technischen bzw. IT-Aspekte beziehen. Muss ich als Unternehmen Hardware kaufen? Wie sieht es mit Wartung, Updates, Sicherheitspatches und Verfügbarkeitszusicherung aus?

Eine Möglichkeit dieser Fragestellung aus dem Weg zu gehen, ist es, sich für ein CRM-System nach dem SaaS-Modell zu entscheiden. SaaS steht hierbei für “Software as a Service”, was bedeutet, dass das Unternehmen nur die funktionsfähige Software kauft oder mietet. Um die Hardware sowie alle Updates kümmert sich der SaaS-Betreiber.

Ein Beispiel hierfür ist die Sales Cloud von Salesforce, welche dadurch, dass sie auf der Cloud basierend ist, nicht nur die Betriebs- als auch Personalkosten (für IT-ler) senkt, sondern auch ortsunabhängig und über diverse Geräteplattformen hinweg genutzt werden kann. Das Unternehmen kann sich voll und ganz auf seine Kernkompetenzen konzentrieren, während Salesforce alle technischen Aspekte des CRMs betreut.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

[Sponsored Post] Kostenloses CRM Whitepaper von Salesforce CRMÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


2 Kommentare

  1. Petersays:

    Not writable: AppConfig (Der Prozess kann nicht auf die Datei “C:\Program Files\Cloud Downloader 2.5\CloudDownloader.exe.config” zugreifen, da sie von einem anderen Prozess verwendet wird.)

    • Hallo Peter,

      da bist du wohl im falschen Blogartikel gelandet. Dieser hier hat gar nichts mit dem Cloud Download zu tun. Der richtige Artikel wäre zum Beispiel dieser gewesen: http://code-bude.net/2015/01/26/update-cloud-downloader-2-5/

      Nun zu deinem Problem. Hast du probiert den Cloud Downloader zweimal gleichzeitig zu starten? Dann verschluckt er sich manchmal an der Config. Spätestens nach dem nächsten Neustart sollte aber wieder alles ohne Probleme laufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.