Namecheap.com DynDNS in FritzBox einrichten

dyndns refreshIm vorhergehenden Artikel habe ich erklärt, wir ihr eure bei Namecheap.com gemieteten Domains für die Nutzung mit DynDNS (Dynamic DNS) einrichten könnt. In diesem Artikel soll es nun darum gehen, wie man seine FritzBox so konfiguriert, dass sie immer die aktuelle IP an die Namecheap-Schnittstelle schickt.

Zwar geht dies auch mittels diverser Clients für PC oder MAC, jedoch finde ich die Konfiguration mittels FritzBox besonders attraktiv, da diese so oder so rund um die Uhr läuft und somit nicht unnötig mehr Strom verbraucht wird.

(Wer statt der FritzBox lieber einen Raspberry Pi nutzen möchte, sollte in diesem Artikel hier weiterlesen.)

Namecheap DynDNS in der FritzBox einrichten

Loggt euch zuerst in das Webpanel eurer FritzBox ein. Dies sollte im Normalfall über http://fritz.box oder http://192.168.178.1 in einem Browser eurer Wahl erreichbar sein.

Fritzbox Namecheap DynDNSNavigiert nun über den Menüpunkt “Internet” in das Untermenü “Freigaben”. Dort öffnet ihr den Reiter “Dynamic DNS”.

Aktiviert die Eingabefelder durch das Setzen des Hakens bei “Dynamic DNS benutzen”. Nun müsst ihr die Daten eurer Namecheap Domain eingeben. Ich benutze nachfolgend die Daten/Informationen aus dem vorhergehenden Artikel.

Die Felder für die Konfiguration müsst ihr wie folgt ausfüllen.

  • Dynamic DNS-Anbieter: Benutzerdefiniert
  • Update-URL:
    (Die eckigen Platzhalter in der URL sind beabsichtigt. Diese füllt die FritzBox automatisch aus.)
dynamicdns.park-your-domain.com/update?host=<username>&domain=<domain>&password=<pass>&ip=<ipaddr>
  • Domainname: raffaelherrmann.de
  • Benutzername: home
  • Kennwort: [das DynDNS-Passwort aus vorherigem Artikel]

Wenn alle Felder befüllt sind, reicht ein Klick auf übernehmen. Nun sollte eure Domain nach spätestens 5 Minuten mit der aktuellen IP eures Internetanschluss versorgt sein.

Namecheap.com DynDNS in FritzBox einrichtenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


8 Kommentare

  1. Claessays:

    Meine ich hätte die DynDNS mit eigener Domain laut Anleitung richtig konfiguriert. Ich kriege jedoch folgende Fehlermeldungen von der fritz!box:
    Dynamic DNS-Fehler: Der angegebene Domainname kann trotz erfolgreicher Aktualisierung nicht aufgelöst werden. [6 Meldungen seit 11.06.16 17:24:23]
    Dynamic DNS-Fehler: Die Dynamic DNS-Aktualisierung war erfolgreich, anschließend trat jedoch ein Fehler bei der DNS-Auflösung auf. [6 Meldungen seit 11.06.16 15:31:11]
    Wenn ich jedoch von aussen die Domain benutze komme ich zur fritzbox.
    Hat jemand ähnliche Probleme?

    • Nutzt du zufälligerweise DynDns.org? Das Problem gab es da schon mal: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=230035&p=1667200#post1667200

      Sollte sich also ggf. nach einer Zeit von selbst erledigen. Ansonsten ggf. mal einen anderen DynDNS Anbieter ausprobieren.

      • Claessays:

        Danke für die schnelle Antwort. Nein ich habe eine eigene Domain bei namecheap.com liegen und diese wie in einem anderen Guide von dir konfiguriert. Und trotz der Fehlermeldung komme ich von aussen an die Box ran über die Domain.

        • Wenn das Updaten der IP trotzdem klappt, würde ich den Fehler einfach ignorieren…

          • Claessays:

            Mitt folgendem update script hat es bei mir jetzt geklappt:
            dynamicdns.park-your-domain.com/update?host=&domain=meinedomain.com&password=&ip=
            musste meine domain im scipt angebn und als benutzernamen
            subdomain.meinedomain.com angeben.
            Vielen Dank für dien gute Anleitung und die Hilfe. Jetzt hat es bei mir auch mit der VPN zwischen meinen beiden fritz boxen geklappt.

  2. bitte schaut euch mein dynDNS dienst :) fritzbox geeignet
    (admin danke für kommentar freigabe ;))

  3. Wunderbar das hat mir geholfen, bin schon länger mit mein Domains bei Namecheap. Dank dir habe ich die Lösung wie ich meine Private Domain nun in die Fritz-box bekomme ;)

    Super mach weiter so..

    Schöne Grüße
    aus Berlin

  4. Das DynDNS hat mich lang beschäftigt, bis ich auf deine FritzBox Lösung gestossen bin.

    Mit Dank aus Wien,
    Konsti

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.