WordPress 3.4 “Green” ist veröffentlicht (inkl. deutscher Version)

Wordpress 3.4 IconEs gibt mal wieder ein Update für das beliebte Blogsystem “Wordpress”, dass unter anderem auch in diesem Blog hier Verwendung findet. Das aktuelle Release ist ein Major-Release mit der Versionsnummer 3.4 und horcht auf den Spitznamen “Green” (in Anlehnung an den Jazzmusiker Grant Green).

 

 

Zu den größten Neuerungen zählt:

  • Die Live-Vorschau bei Änderungen am Theme
  • Das Einbinden von Tweets durch einfaches einfügen eines Links zu einem Tweet in einen Artikel. WordPress bindet den Tweet dann automatisch optisch aufgewertet in den Post/die Seite ein (inkl. Retweet-Button, etc.).
  •  Überarbeitung der WordPress XML-RPC-Schnittstelle (Infoseite zur API)
  • Überarbeitung der wp_querys um Posts, etc. schneller laden/anzeigen zu können
  • Bildbeschriftungen (Captions) können mit HTML gestaltet werden

Eine komplette Übersicht der Neuerungen findet ihr an dieser Stelle auf den Seiten von WordPress. Den Download der aktuellen Deutschen Version findet ihr hier: Download WordPress 3.4 De

Alternativ könnt ihr euer WordPress aber auch wie gewohnt über das Backend updaten. Wie immer gilt – egal für welche Methode ihr euch entscheidet – nicht vergessen vorher ein Backup eurer Datenbank, wenn möglich sogar vom kompletten Blog, anzulegen.

Wer nicht lesen mag, kann sich auch das Video zur neuen Version anschauen.

Und nun wünsche ich viel Spaß mit der neuen Version. Was mich zum Schluss noch interessieren würde. Wer von euch macht das Update und wer macht es nicht (und wenn ja, aus welchen Gründen)?
 
Viele Grüße,
Raffi

Wordpress 3.4 Green ist veröffentlicht (inkl. deutscher Version)Über den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.