Wunderlist unter Linux Mint installieren

Wunderlist ist ein Tool zur Aufgabenverwaltung, welches ich regelmäßig nutze. Da ich generell jedoch mehr zu nativen Anwendungen, als zu webbasierten tendiere, gehört die Wunderlist Software natürlich auch auf mein Linux Mint System.

Leider fand ich den Wunderlist Client nicht in der Softwareverteilung, sodass ich versuchte, diesen händisch zu installieren, was mächtig in die Hose ging.

Nach intensivem googeln, fand ich dann ein Bash-Script auf pastebin, welches leicht angepasst und aktualisiert habe. Das Script ist zwar ursprünglich für Ubuntu geschrieben worden, funktioniert aber auch einwandfrei unter der aktuellen Linux Mint Version.

Zur Installation müssen ihr nur das Script in eine Datei mit der Endung “.sh” abspeichern und folgende beide Befehle in der Shell ausführen.

sudo chmod +x installationsScript.sh
sudo ./installationsScript.sh

Linux Mint/Ubuntu Wunderlist Installationsscript

#!/bin/bash
architecture=`uname -mrs`

#Download Wunderlist
if [[ $architecture == *x86_64* ]]
then
wget https://s3.amazonaws.com/wunderlist/wunderlist-1.2.4-linux-64.tgz
else
wget https://s3.amazonaws.com/wunderlist/wunderlist-1.2.4-linux-32.tgz
fi

tar -xzf wunderlist*.tgz -C /opt/
mv /opt/Wunderlist-* /opt/wunderlist
chown root:root -R /opt/wunderlist

#Dependencies
apt-get install libcurl3
apt-get install libxss1

mv /opt/wunderlist/runtime/1.2.0.RC3/libcurl.so.4 /opt/wunderlist/runtime/1.2.0.RC3/libcurl.so.4.backup
if [[ $architecture == *x86_64* ]]
then
ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libcurl.so.4 /opt/wunderlist/runtime/1.2.0.RC3/libcurl.so.4
ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libffi.so.6 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libffi.so.5
ln -s /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libnotify.so.4 /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libnotify.so.1
else
ln -s /usr/lib/i386-linux-gnu/libcurl.so.4 /opt/wunderlist/runtime/1.2.0.RC3/libcurl.so.4
ln -s /usr/lib/i386-linux-gnu/libffi.so.6 /usr/lib/i386-linux-gnu/libffi.so.5
ln -s /usr/lib/i386-linux-gnu/libnotify.so.4 /usr/lib/i386-linux-gnu/libnotify.so.1
fi

#Create Application Link
echo "[Desktop Entry]" > /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Type=Application" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Name=Wunderlist" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Name[de]=Wunderlist" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "GenericName=Task Management Tool" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "GenericName[de]=Aufgabenverwaltung" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Comment=Organize your life with Wunderlist" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Comment[de]=Organisiere dein Leben mit Wunderlist" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Icon=/opt/wunderlist/Resources/wunderlist.png" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Exec=/opt/wunderlist/Wunderlist" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Categories=Office;ProjectManagement;" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "Terminal=false" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "StartupNotify=true" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "X-MB-SingleInstance=true" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop
echo "X-Ubuntu-Gettext-Domain=tasks" >> /usr/share/applications/wunderlist.desktop

p.s.: Wenn Google nicht lügt, stammt das Script ursprünglich von Anton Kurnitzky.

Viele Grüße,
Raffi 

Wunderlist unter Linux Mint installierenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.