Paypal Kontostand und Umsätze per C# API abfragen

Paypal-API in CSharp benutzenNachdem wir kürzlich geschaut haben, wie man Push-Notifications aus C# heraus verschicken kann, soll es heute gleich den nächsten C#-Artikel geben. Dieses mal soll es darum gehen, wie man Kontostand, Umsätze und andere Dinge eines Paypal-Accounts auslesen kann.
Vorab ein paar grundlegende Infos. Auch wenn Paypal ein “Online-Konto” ist, unterscheidet es sich in vielerlei Hinsicht von einem Online-(Giro-)Konto einer “klassischen” Bank. So unterstützt Paypal zum Beispiel nicht den HBCI-Standard (Homebanking Computer Interface), um Kontoinformationen abzurufen oder Zahlungen zu senden. Stattdessen bietet Paypal unterschiedliche APIs (Rest, SOAP, +SDKs, …), die sich nicht nur in Aufbau und Technik, sondern vorallem auch im Funktionsumfang unterscheiden. Für unsere Zwecke werden wir die sogenannte “NVP/SOAP API” nutzen und diese mit C# und Visual Studio Standardmitteln. […]

Push-Benachrichtigung in C# verschicken

Push-Nachrichten in C-SharpIn dem heutigen Artikel wollen wir uns damit beschäftigen, wie man aus C# heraus Push-Benachrichtigungen an Smartphones schicken kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich dabei um ein Android- oder ein Apple/iOS-Gerät handelt. Doch wann benötigt man solch eine Funktionalität überhaupt?
Ich selbst betreibe zum Beispiel ein paar Nischenseiten (Nischenseiten – was ist das?), mit denen ich über Partnerprogramme monatlich etwas dazu verdiene. Die Einnahmen-Reports muss man sich jedoch bei fast allen Partnerprogrammen proaktiv abholen. So habe ich mir einen kleinen C#-Client geschrieben, der regelmäßig die Reports runterlädt und mir bei neuen Verkäufen eine Push-Benachrichtigung verschickt. Das ist jedoch nur einer von vielen Anwendungsfällen und ich bin sicher, dass euch noch einige mehr einfallen. Doch nun zurück zum Thema.
Auswahl der Push-Plattform
Für eine […]

Ist das Design von Onlinecasinos noch zeitgemäß?

webdesign guidelinesAnbieter von Sportwetten und Online-Casinospielen wie beispielsweise BetVictor platzieren auf ihrer Casinoseite Infos über Boni für Neukunden und viele Kacheln, die zu den jeweiligen Casinospielen führen. Warum machen sie das? Weil es sich bewährt hat. Und wer sagt das? Oft ist es das Bauchgefühl desjenigen, der die Aussage trifft. Bauchgefühl gehört oft noch immer zu den treibenden Kräften, die das Webdesign beeinflussen: auch beim Design von Onlinecasinos. Das Risiko ist aber groß, dass man am Nutzer vorbei designt und ihm nicht die optimale Nutzererfahrung beim Umgang mit der Seite bietet.
Das bedeutet: Man präsentiert ihm vielleicht ein Design, das ihn eher abstößt als anzieht. Oder er findet sich auf der Seite schlecht zurecht, irgendetwas stört ihn an ihr und er verlässt sie, bevor […]