Facebook Kontakte in Google+ importieren

Facebook vs. Google+

Ja ich bin dabei! Seit Kurzem nutze auch ich Google+ und ich muss sagen, dass das, was ich bisher gesehen habe, mir sehr gut gefällt. Doch was ist ein Social Network ohne Kontakte? Wohl eher nichts.
Aber da war doch mal was – da gibt es ja noch dieses andere Network. Facebook. Und dort habe ich doch schon einen Haufen an Kontakten. Wer jetzt jedoch denkt, seine Kontakte ohne Weiteres in Google+ migrieren zu können, der irrt.

Eine kurze Zeit lang gab es hierfür ein Plugin für den Browser Chrome namens Friend Exporter, das diesen Job übernommen hat. Dieses wurde jedoch schleunigst von Facebook blockiert. Genaueres könnt ihr bei Caschy nachlesen. Doch es gibt noch einen weiteren Weg, den ich euch nachfolgend zeigen möchte.

Anleitung:

Das Workaround zum import der Kontakte funktioniert mit Hilfe von Yahoo-Mail. Solltet ihr dort noch keinen Account haben, so könnt ihr euch hier eben einen anlegen. Das Ganze ist kostenlos und dauert keine 2 Minuten.

Ihr habt einen Yahoo Mail Account? Dann kann es auch schon los gehen…

  1. Loggt euch in Yahoo Mail ein, wechselt zu dem Reiter “Kontakte” und klickt auf “Kontakte importieren”.
    yahoo mail kontakte importieren 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  2. Klickt nun auf den Facebook Button und bestätigt, dass ihr eure Facebook-Kontakte mit Yahoo Mail teilen wollt.
     yahoo mail facebook connect 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  3. Yahoo fängt nun an sich eure Kontakte aus Facebook zu ziehen.
    yahoo mail import 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importierenyahoo mail import fertig 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  4.  Nach dem der Import abgeschlossen ist, klickt ihr auf “Fertig”. Nun solltet ihr all eure Facebook Kontakte im Yahoo Interface sehen. Klickt nun auf “Aktionen” und dann auf “Alle exportieren”.
    yahoomail export 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  5. Als Export-Format wählt ihr “Microsoft Outlook mit Kommas” aus. Ihr erhaltet nun nach Eingabe eines Sicherheitscodes eine .csv-Datei mit all euren Kontakten.
    yahoomailexport 2 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  6.  Nun müssen wir nur noch die soeben von Yahoo erhaltene .csv-Datei in Google Mail importieren. Öffnet Google Mail, geht auf Kontakte und klickt auf “Weitere Aktionen” und dort auf “Importieren”.
    gmail import 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  7. Wählt jetzt eure .csv-Datei aus und legt ggf. noch eine neue Gruppe für eure Kontakte fest.
    gmail import 2 150x150 Facebook Kontakte in Google+ importieren
  8. Nach Belieben einen Kaffee kochen oder eine Dose Bier aufreißen. ;) Ihr habt es geschafft! Herzlichen Glückwunsch.

Nach dem ihr nun alle eure Kontakte in Google Mail eingefügt habt, könnt ihr diese ohne Weiteres in Google+ nutzen. Ich hoffe ich konnte dem ein oder anderen von euch damit ein wenig helfen. Solltet ihr noch Fragen haben, schreibt mir einen Kommentar. Und wenn ihr’s ganz gut meint, dann abonniert doch einfach meinen Blog.

Viele Grüße,
Raffi

[Bildquelle Prolog: http://mostviralmedia.com/blog]

Facebook Kontakte in Google+ importierenÜber den Autor: Dieser Artikel, sowie 363 andere Artikel auf code-bude.net, wurden von Raffael geschrieben. – Seit 2011 blogge ich hier über Programmierung, meine Software, schreibe Tutorials und versuche mein Wissen, so gut es geht, mit meinen Lesern zu teilen. Zudem schreibe ich auf derwirtschaftsinformatiker.de über Themen meines Studiums.  //    •  • Facebook  • Twitter


5 Kommentare

  1. Mitschsays:

    Der Trick ist ja nun schon ein paar Tage alt. Nun zwingt mich google quasi bei google+ aktiv zu werden, damit meine geschäftsseite besser auffundbar wird. Nun habe ich aber alle Kontakte bei Facbook. Hab mich bei yahoo angemeldet. Aber der Import geht leider nicht, wird das in 2 Wochen gehen oder hat Facebook es geschafft auch das zu unterbinden?

  2. Danke! Super genau das hab ich gesucht!

    Gruß Martin

  3. Dumm nur das nicht alle Emailadressen genommen werden. Bei mir fehlen über 100 Kontakte. Verwunderlich das Foursquare alle Emailadressen anzeigen kann!

    • Raffisays:

      Bezieht sich das vielleicht auf den Kommentar von “bla”? Kann es sein, dass erst nach zweiwöchiger Zugehörigkeit alle Adressen übertragen werden?

      Was Foursquare angeht, könnte ich mir vorstellen, dass diese ein Abkommen mit Facebook ausgehandelt haben.

      Viele Grüße,
      Raffi

  4. Die von Yahoo haben das jetzt beschränkt. Man muss 14 Tage angemeldet sein bevor man Kontakte exportieren kann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie dient nur dem Spamschutz.